Logo der FVG Folien-Vertriebs GmbH English Menü

Datenschutzerklärung

1. Datenschutz auf einen Blick

Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Datenschutzerklärung Pflichtinformation

Verantwortliche Stelle

FVG Folien-Vertriebs GmbH
Ebernhahner Straße 22
56428 Dernbach

Telefon: 02602 / 92 64 0
E-Mail: info@fvg-folien.de

Zweck der Datenverarbeitung

Wir erheben und verarbeiten personenbezogene Daten auschließlich für eigene Zwecke, zur Erfüllung des vereinbarten Vertragsgegenstandes.

Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung gem. Artikel 6 EU-DSGVO

Die Datenverarbeitung erfolgt für die Erfüllung des geschlossenen Werkvertrags / Dienstvertrags oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen.

Weitergabe von Daten

Es werden von uns keine Daten an Dritte weitergegeben, ausgenommen in Erfüllung vertraglicher Plichten nach Zustimmung der Kunden z.B. an Banken sowie in Erfüllung gesetzlicher Pflichten des Vertragsgegenstandes z.B. Datenermittlung an Finanzbehörden, Sozialversicherungsträger. Ihre personenbezogenen Daten werden bei uns streng vertraulich behandelt. Soweit personenbezogene Daten von einem Auftragsverarbeiter bearbeitet werden, so ist dieser verpflichtet hinreichend Garantien dafür zu bieten, dass geeignete technische und organisatorische Maßnahmen so durchgeführt werden, dass Verarbeitung im Einklang mit den Anforderungen der DSGVO und BDSG erfolgt und den Schutz der Rechte der betroffenen Person gewährleistet.

2. Betroffenenrechte

Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Sie haben jederzeit das Recht unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

Auskunftsrecht, Recht auf Berichtigung, Sperrung, Löschung, Widerspruch Ihrer Daten

Auf schriftliche Anfrage informieren wir Sie über die zu Ihrer Person durch uns gespeicherten Daten. Sie haben auch ein Recht auf Berichtigung, Sperrung, Widerspruch oder Löschung dieser Daten. Die Anfrage ist an unsere im Imperssum der Website angegebene Adresse zu richten.

Dauer der Speicherung

Personenbezogenen Daten werden nur solange gespeichert, bis der Vertragszweck erfüllt ist, zu dem sie uns mitgeteilt wurden. Geseztliche oder rechtliche Aufbewahrungsfristen müssen beachtet werden.

Ansprechpartner

Anfragen, Erklärungen und Rückfragen zur Datennutzung richten Sie bitte an: info@fvg-folien.de oder an oben genannte postalische Adresse.

Unser Datenschutzbeauftragter

Stefan Krumbhorn, Winningen, fvg@datenschutz-2k.de

Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde

Jede betroffene Person hat das Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde, wenn Sie der Meinung ist, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die Datenschutzgrundverordung verstößt.

https://www.datenschutz.rlp.de/de/startseite Der Landeschutzbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Rheinland-Pfalz.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Sie betreffende personenbezogene Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem allgemein lesbaren Format zu erhalten.

Sie können dieser Analyse widersprechen. Über die Widerspruchsmöglichkeiten werden wir Sie in dieser Datenschutzerklärung informieren.

3. Datenspeicherung

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

4. Newsletter

Newsletterdaten

Wenn Sie den auf der Website angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht bzw. nur auf freiwilliger Basis erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben diese nicht an Dritte weiter.

Die Verarbeitung der in das Newsletteranmeldeformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den "Austragen"-Link im Newsletter. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters gelöscht. Daten, die zu anderen Zwecken bei uns gespeichert wurden (z.B. E-Mail-Adressen für den Mitgliederbereich) bleiben hiervon unberührt.

5. Plugins und Tools

YouTube

Unsere Website nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.

YouTube-Videos sind auf unseren Seiten mit dem "erweiterten Datenschutzmodus" eingebettet. Das heißt: wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird noch keine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Das geschieht erst, wenn Sie ein Video abspielen. Dann werden Daten übermittelt. Dabei wird möglicherweise dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besuchen.

Sind Sie außerdem in Ihrem YouTube-Account eingeloggt, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

6. Zahlungsabwicklung per Paypal

Bei elektronischer Zahlung über unseren Internet Shop werden zur Abwicklung der Zahlung Ihre Zahlungsdaten an PayPal Europe S.à r.l. et Cie, S.C.A. übermittelt (Kundenname, Zahlungsbetrag, E-Mail-Adresse, Altersverifikation).

Bei der Zahlung mit PayPal werden die von Ihnen bei PayPal hinterlegten Bankdaten von PayPal zur Zahlung verwendet. Auf diese Daten haben wir keinen Zugriff.

Datenschutzerklärung von PayPal https://www.paypal.com/en/webapps/mpp/ua/privacy-full

Infos zu „123 FormBuilder“

Wir nutzen auf dieser Webseite die Funktion des Drittanbieters 123formbuilder (123FormBuilder, Flavia Palace, Vladimirescu n° 10, Ground Floor 300195, Timisoara, Romania, EU). Das Bestellformular wurde mit 123formbuilder erstellt.

123formbuilder nutzt für seine Serviceleistungen Amazon AWS Server, die in den USA lokalisiert sein können. D.h. Ihre Dateneingaben werden auf diesen Amazon AWS Servern verarbeitet und gespeichert. Amazon AWS ist zertifizierter Teilnehmer des EU-US Privacy Shield Frameworks und des Swiss-US Privacy Shield Frameworks. Amazon AWS hat sich dazu verpflichtet, sämtliche von Mitgliedstaaten der Europäischen Union (EU) bzw. von der Schweiz erhaltenen personenbezogenen Daten gemäß dem Privacy Shield Framework entsprechend dessen geltenden Prinzipien handzuhaben. Weitere Informationen über das Privacy Shield Framework finden Sie auf der Privacy Shield Liste des US-Handelsministeriums unter https://www.privacyshield.gov. 123formbuilder stellt seine Serviceleistungen DGSVO-konform bereit und trifft geeignete technische und organisatorische Maßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten.

Weitere Informationen erhalten Sie unter folgenden Links:

Technische und organisatorische Maßnahmen: https://www.123formbuilder.com/how-do-we-handle-service-security/

DSGVO-Compliance: https://www.123formbuilder.com/gdpr-compliance/

Cookie Richtlinie: https://www.123formbuilder.com/cookie-policy/

123formbuilder nutzt Google Web Fonts.

Damit Google die Schriftarten zur Verfügung stellen kann, laden Webseiten mit jedem Seitenbesuch automatisch die Fonts über einen Server von Google aus den USA. Google liest dann im Gegenzug zahlreiche Daten des Webseitenbesuchers aus. Dazu zählen u. a.

a. Webseite, die der User besucht (hier: 123formbuilder)

b. Browser und dessen Spracheinstellungen,

c. Betriebssystem und dessen Spracheinstellungen,

d. Bildschirmauflösung des Nutzers,

e. IP-Adresse des Nutzers.

Die Abfrage der IP-Adresse ermöglicht es Google, den Standort des Webseitenbesuchers in etwa zu bestimmen. Zudem kann mit o.g. Daten (b.-e.) ein Fingerabdruck des Benutzer-Computers erstellt werden, mit dem er auf anderen Webseiten wiedererkannt wird. Datenschützer gehen davon aus, dass Google diese abgerufenen Benutzerdaten speichert und für Tracking verwendet.

Kompetenz in Folien